Startseite

Der Kreuzweg Jesu Christi – in Bildern von Sylvia Vandermeer

Ausstellungseröffnung am 10. März im Liborianum Paderborn

Mit dieser Ausstellung setzt das Liborianum in Kooperation mit dem Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken einen besonderen Akzent zur Fastenzeit. Die international bekannte Künstlerin Sylvia Vandermeer hat den Kreuzweg Jesu Christi in eine gegenwartsbezogene und überaus provokative Bildsprache übersetzt: Menschen wie du und ich säumen den Kreuzweg Jesu und werden als moderne Akteure gezeigt: sie misshandeln, verhöhnen und kreuzigen diesen Menschen Jesus, den Sohn Gottes. In diesen sehr realistisch wirkenden Bildern nimmt uns die Künstlerin mit auf einen Weg zu uns selbst. Ein Weg, der uns pilgernd einlädt, den Weg Jesu zum Kreuz im eigenen Leben mitzugehen, mal als Zuschauer, mal als Akteur, mal als Leidender.

Die Ausstellung wird am 10. März 2017 um 19:00 Uhr im Liborianum eröffnet. Dazu wird Monsignore Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken, mit einem Geistlichen Wort in das Thema „Kreuzweg(e)“ einführen. Anschließend wird die Künstlerin Sylvia Vandermeer einige ihrer Bildmotive näher vorstellen. Musikalisch umrahmt wird die Ausstellungseröffnung von Dr. Stephan Klug mit Klavierimprovisationen zum Thema Kreuzweg. Weitere  Informationen bei Dr. Werner Sosna, Tel. 05251 1254463.

Die Ausstellung im Kreuzgang des Liborianums kann bis zum 23. April 2017 werktags zwischen 9:00 und 18:00 Uhr besichtigt werden.

Nähere Informationen enthält der Flyer, den Sie hier herunterladen können.